slider_bs4_2020_0 slider_bs4_2020_1 slider_bs4_2020_2 slider_bs4_2020_3 slider_bs4_2020_4 slider_bs4_2020_5 slider_bs4_2020_6

Bonn, 16.10.2020 - Übergabe der Spende durch unseren Präsidenten und Vorsitzenden an den Generalinspekteur der Bundeswehr

BildQuartal 2020 IV 900Es rollen wieder Panzer durch Hardheim …

… allerdings keine Flugabwehrpanzer Gepard, sondern Kampfpanzer Leopard. Damit ist vollzogen, wofür viele Hardheimer gekämpft haben: Die Wiederauferstehung eines - und des derzeit einzigen - ehemaligen Flugabwehrstandorts. Lesen Sie dazu den Bericht in der aktuellen Ausgabe des BOGENSCHÜTZEN.

 

 

 

 

 

 

Bild: Oliver Schmidt/Bundeswehr

Herzlich willkommen...

  ... auf der Website der

GEMEINSCHAFT DER HEERESFLUGABWEHRTRUPPE E.V.

Mit unserem Internetauftritt möchten wir Sie über unsere Gemeinschaft und die Heeresflugabwehrtruppe informieren. Wenn Sie sich dieser Truppen-gattung verbunden fühlen - sei es als aktiver oder ehemaliger Soldat, Reservist oder Förderer - dann sind Sie hier richtig. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie als Mitglied bei uns begrüßen dürften.

Bogenschütze aktuell

Deckblatt 2020 III 160Die Ausgabe IV/2020 des Bogenschützen ist verteilt. Zur Vorschau geht es hier >>.
Unsere Mitglieder finden die vollständige Online-Ausgabe im Mitgliederbereich unter dem Menü "Bogenschütze".

Nachrichten

19.12.2020

Ausgekleidet

Zahlreiche lebensältere Reservistinnen und Reservisten wurden in den vergangenen Wochen von der Bundeswehr aufgefordert, ihre Uniform abzugeben. Der Reservistenverband setzt sich für die Interessen der Betroffenen ein und bittet in einem Schreiben an Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer um einen Dialog in der Sache. Mehr >>


17.12.2020

Nachgetragen

Als Ergänzung unserer Informationen zum Konflikt zwischen Arme-nien und Aserbeidschan ein Hinweis auf einen englischsprachigen Artikel, der sich unter anderem auch mit dem Thema Counter-UAS befasst. Mehr >>


Slogan korallenrot S1 500

Ein Klick auf das Banner zeigt die Rückseite


09.12.2020

Gefragt

Die Bundesregierung hat am 08.12.2020 die Lieferung von 15 FlakPz Gepard an Katar genehmigt (Entscheidung des Bundessicherheits-rates). Vorgesehen ist die auch Lieferung von Ersatzteilen, darunter 4 Maschinenkanonen, und 16.000 Patronen Munition. Das Rüstungs-geschäft weist ein Volumen von 31,4 Mio. Euro auf. (Quelle: Info Dienst IAP-Courier)


Ältere Nachrichten >>

Termine

Unsere aktuelle Vorhabenübersicht finden Sie jeweils in der aktuellen Ausgabe des Bogenschützen und hier >>

In Ergänzung dazu bitten wir um Beachtung dieser Termine.


Aufgrund der Corona-Pandemie ist es derzeit nicht absehbar, ob und wann in 2021 Lehrgänge zum Thema Der Reservist als Mittler in der Öffentlichkeit wieder durchgeführt werden können.