slider_bs2_2022_1 slider_bs2_2022_2 slider_bs2_2022_3 slider_bs2_2022_4 slider_bs2_2022_5 slider_bs2_2022_6 slider_bs2_2022_7

BildQuartal 2022 II 600Hamburg - wir kommen!

Nicht nur unser traditionelles Jahrestreffen, der Tag der Heeresflugabwehr, ist dieses Jahr ein Grund, um uns zu treffen. Zwei Jubiläen stehen an. Beide wollen wir im zünftigen Rahmen in unserer ehemaligen Garnisons-stadt HAMBURG erleben und uns über die Ver-gangenheit (10 Jahre Auflösung unserer Truppen-gattung), aber auch die Zukunft der Heeresflugabwehr (15 Jahre Gründung unserer Gemeinschaft) aus-tauschen. Die aktuellen Informationen zu unserer Veranstaltung können Sie in der Ausgabe II/2022 des BOGENSCHÜTZEN ab Seite 11 und hier auf unserer Website nachlesen.

 

 

 

 

Bild: Pixabay/GemHFlaTr e.V.

Herzlich willkommen...

  ... auf der Website der

GEMEINSCHAFT DER HEERESFLUGABWEHRTRUPPE E.V.

Mit unserem Internetauftritt möchten wir Sie über unsere Gemeinschaft und die Heeresflugabwehrtruppe informieren. Wenn Sie sich dieser Truppen-gattung verbunden fühlen - sei es als aktiver oder ehemaliger Soldat, Reservist oder Förderer - dann sind Sie hier richtig. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie als Mitglied bei uns begrüßen dürften.

Bogenschütze aktuell

Deckblatt 2022 II 200Die Ausgabe II/2022 des Bogenschützen wird in Kürze erscheinen. Zur Vorschau geht es hier >>.
Unsere Mitglieder finden die vollständige Online-Ausgabe schon jetzt im Mitgliederbereich unter dem Menü "Bogenschütze".

Nachrichten

20.05.2022

Nachgefragt

Mit der Aussage „Die Bundeswehr steht mehr oder weniger blank da“, machte Generalleutnant Alfons Mais, der Inspekteur des Heeres, zu Beginn des Ukraine-Kriegs auf die teilweise begrenzten Möglichkeiten der Bundeswehr aufmerksam. Auf dem YouTube-Kanal der Bundes-wehr hat er sich nun in einem Interview dazu geäußert.


04.05.2022

Analysiert

Neu in unserer Linksammlung: Afghanhindsight, der sicherheits-politische Blog des unabhängigen britischen Analysten Tim Foxley. Mit dessen freundlicher Genehmigung machen wir zwei seiner Beiträge in deutscher Übersetzung zugänglich: Rolle der Taliban-Propaganda und Aufstieg von Milizen und Warlords in Nordafghanistan.


26.04.2022

Geliefert

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur will die Bundesregierung die Lieferung von Flak-Panzern GEPARD aus Beständen der Industrie an die Ukraine ermöglichen. Das will Verteidigungsministerin Christine Lambrecht nach Informationen der Süddeutschen Zeitung bei dem Treffen von Vertretern von 40 Staaten in Ramstein zusagen. Mehr >>


14.04.2022

Verstorben

Am 10. April 2022 verstarb im Alter von 90 Jahren unser Mitglied Oberstleutnant a.D. Otto de Fries.


08.04.2022

Angekündigt

Das Deutsche Heer will seine Flugabwehrfähigkeit wieder aufbauen, in der Artillerietruppe. So äußerte sich vorgestern der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Alfons Mais, im Rahmen des Parla-mentarischen Abends des Förderkreises Deutsches Heer e.V..
Mehr >>


06.04.2022

Verfilmt

Der YouTube-Kanal der Bundeswehr dürfte vielen bekannt sein. Vorgestern wurde dort ein Video über den OZELOT online gestellt, für die Angehörigen der Heeresflugabwehrtruppe ein "alter Bekannter". In der Vergangenheit wurde wiederholt über den Flugabwehrraketen-waffenträger berichtet, so unter anderem auch im Dezember 2012.


26.03.2022

abzeichen lvb flab 33

Verbündet

Über die Flug- bzw. Fliegerabwehrkräfte anderer Nationen hat der Bogenschütze wiederholt berichtet. Zuletzt in der Ausgabe I/2022 über die Fliegerabwehr im Österreichischen Bundesheer. Diese Berichte werden in kommenden Ausgaben unserer Vereinszeitschrift mit Informationen zur Fliegerabwehr der Schweizer Armee fortgesetzt. Vorab ein Blick auf deren Mittel und Strukturen.


03.03.2022

Verstorben

Am 16. Februar 2022 verstarb im Alter von 78 Jahren unser Mitglied Oberst d.R. Wolf Hagemann.


07.02.2022

Besucht

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht macht heute in MUNSTER ihren Antrittsbesuch beim Deutschen Heer. Der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Alfons Mais, wird dabei zunächst einen Überblick in die Fähigkeiten des Heeres geben, aber auch die vor-handenen Defizite, insbesondere bei der Digitalisierung und der Führungsfähigkeit, sollen klar angesprochen werden. Der Schutz vor Bedrohungen aus dem Luftraum ist ein weiteres Thema, das das Deutsche Heer umtreibt. Mehr >>


07.02.2022

Verstorben

Im Alter von gerade einmal 60 Jahren verstarb unser Mitglied Major d.R. Ralf Beckmann.


Slogan korallenrot S1 500Ein Klick auf die Abbildung zeigt die Rückseite


01.02.2022

Berichtet

Die Bundeswehr hat den FlakPz GEPARD vor gut mehr als einem Jahrzehnt aus der Nutzung genommen. Andere Staaten nutzen dieses Waffensystem noch heute. Einblicke in dessen Einführung in Brasilien und Katar geben zwei Berichte unseres Mitglieds Oberstleutnant a.D. Hans Schommer.


25.01.2022

Verstorben

Am 15. Januar 2022 verstarb im Alter von 88 Jahren unser Mitglied Oberstleutnant a.D. Bernhard Gercken.


08.01.2022

Investiert

Die Konversion der ehemaligen Schill-Kaserne in Lütjenburg schreitet voran. Ein Pressebericht vom 27.12.2021 schildert die aktuelle Entwicklung. Mehr >>


03.01.2022

Verstorben

Am 1. Januar 2022 verstarb im Alter von 83 Jahren unser Mitglied Oberstleutnant a.D. Otto Hoolt.


Frühere Nachrichten >>

Termine

Unsere aktuelle Vorhabenübersicht finden Sie jeweils in der aktuellen Ausgabe des Bogenschützen und hier >>

In Ergänzung dazu bitten wir um Beachtung dieser Termine.


2021 abgesagt und in das Jahr 2022 verschoben wurde wegen der Corona-Pandemie die Deutsche Reservistenmeisterschaft. Sie soll nun vom 23. bis zum 25. Juni 2022 an der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf und auf dem Truppenübungsplatz „Senne“ stattfinden. Es wird noch Funktionspersonal gesucht.


Nachdem der Tag der Bundeswehr wegen der Corona-Pandemie in den letzten Jahren nur digital stattfinden konnte, lädt die Bundeswehr nun am 25. Juni 2022 in das nordrhein-westfälische Warendorf ein.


Am 24. September 2022 findet in Düsseldorf das Musikfest der Bundeswehr mit mehr als 800 Mitwirkenden aus sieben Nationen statt, präsentiert von Johannes B. Kerner. Alle Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie auf dieser Website.


Vom 9. bis 16. September 2023 werden die Invictus Games erstmals in Deutschland stattfinden. Gastgeber für dieses einzigartige, internationale Sportereignis sind die Stadt Düsseldorf und die Bundeswehr. Zur Website der Veranstaltung >>